Rezept per E-Mail

Wir versuchen immer, unsere Praxisabläufe weiter zu optimieren. Dabei achten wir natürlich auch darauf, dies im Sinne unserer Patienten zu tun. Um unseren Patienten unnötige Wege zu ersparen,

bieten wir ab sofort den Versand von Rezepten auch per E-Mail an.

Leider gilt dies – zumindest vorläufig – nur für Kassenpatienten, deren Versicherung dieses Verfahren anbietet. Fragen Sie uns danach! Und auch die von unseren Patienten aufgesuchte Apotheke muss die technischen Einrichtungen dafür bereits installiert haben. Bitte informieren Sie sich direkt in der Apotheke. Und schließlich müssen Sie als Patient für das Quartal, in dem Sie Medikamente benötigen, bereits Ihre Versicherungskarte bei uns haben einlesen lassen.

Wir erzeugen dann einen sogenannten „QR-Code”, den wir Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse zusenden. Diesen QR-Code müssen Sie dann entweder ausdrucken oder auf Ihrem Mobilgerät vorzeigbar speichern. Die Apotheke scannt den QR-Code dann ein und liefert die rezeptierten Medikamente.

Mindestens ein Weg in unsere Praxis erspart Ihnen dieses Verfahren.

Sollten Sie sich dafür entscheiden, bestätigen Sie dies bitte bei Ihrer Online-Rezeptbestellung.